ALPENÜBERQUERUNG VOM TEGERNSEE NACH STERZING FÜR ALLEINREISENDE

Wiesseer Straße 11, Gmund am Tegernsee, Deutschland
Art
Reise / Aktiv
Preis für
1 Person(en)
Tage
8 Tage / 7 Nächte
Teilnehmer Min
4

Über diesen Alpinemoment

Die Termine dieser Alpenüberquerung sind speziell für Singles und Alleinreisende reserviert. Vom bayerischen Tegernsee wandern wir über die Blauberge zum Achensee, dem größten See Tirols. Im Anschluss weiter ins zauberhafte Zillertal und von dort über den Alpenhauptkamm weiter nach Südtirol. Wir erwandern drei Alpenländer, die abwechslungsreiche Landschaften und Einblicke in die Kultur dieser Regionen bieten. Genuss verspricht das Treffen auf bayerische Tradition, tiroler Gastlichkeit und südtiroler Spezialitäten. Wer einmal so über die Alpen gewandert ist, dem bleibt ein Erlebnis für immer!

Highlights

 
  • Nimm die Alpenüberquerung von Bayern nach Südtirol in Angriff 
  • Kehre auf urigen Almen ein
  • Nimm ein erfrischendes Bad in Tegernsee & Achensee

Inklusivleistungen

 
  • 7 Nächte in 3- und 4-Sterne Hotels und Gasthöfen, Einzelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 6x Abendessen
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • Tranfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • ASI Tourenbuch

für Singles & Alleinreisende

 

Der Urlaub ist eine ganz spezielle Zeit im Jahr. Kein Wunder also, dass wir ihn auf die Art und Weise verbringen wollen, die zu uns passt. Das Problem dabei: oftmals gehen die eigenen Interessen nicht Hand in Hand mit denen unseres Partners. Oder es fehlt schlichtweg ein passender Reisepartner. Auf den Reisen für Singles und Alleinreisende teilen Sie die neu gewonnen Eindrücke mit Gleichgesinnten. Zudem gibt es Einzelzimmer zu besonders attraktiven Preisen. Die Routen (Schwierigkeitsgrad 2 – 3) ähneln oft stark denen der Gruppenreisen. Übernachtet wird in 3 - 4*-Hotels, meist inklusive Halbpension.

Unterkunft

 

Übernachtet wird in den Ortschaften entlang der Strecke. 3- und 4-Sterne Hotels erlauben einen erholsamen Schlaf, um den nächsten Tag wieder voll genießen zu können. Der Verzicht auf Übernachtungen in klassischen Berghütten macht eine Alpenüberquerung nun auch für die Wanderer möglich, die den Komfort eines eigenen Zimmers nicht missen wollen.

Profil

 
  • Meist gute Wege, mitunter wandern wir auf schmalen Pfaden
  • 8-tägiges Trekking im Schwierigkeitsgrad 3
  • von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit Gepäcktransport

Ausrüstung

 

Erforderliche Ausrüstung

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente
  • Handlicher Koffer, Reisetasche oder Rucksack für den Gepäcktransport

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Bekleidung und Schuhe
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Hinweise zum Reisegepäck

Wir organisieren den Transport Ihres Großgepäcks von Unterkunft zu Unterkunft, damit Sie mit leichtem Gepäck die Touren genießen können. Es kann 1 Koffer oder Rucksack transportiert werden. Pro Person wird ein Gepäckstück mit max. 20 kg befördert. Sollte das Gepäckstück schwerer sein, kann es zu einer Nachbelastung von € 40,- kommen. Bitte nutzen Sie den Feuer&Eis-Gepäckanhänger und tragen Sie hier die Buchungsnummer aus Ihrem Reiseablaufplan (beginnend mit 1...) ein! Ihr Bergwanderführer berät Sie gerne, welche Ausrüstungsgegenstände unbedingt selbst mitgetragen werden müssen und welche transportiert werden können. Aus Kapazitätsgründen ist es uns nicht möglich, mehr als ein Gepäckstück pro Person zu transportieren; ggf. muss ein gesonderter Transfer organisiert werden. Dies kann zu erheblichen Mehrkosten für Sie führen. Verbotenes Gepäck Es ist streng verboten folgende Gegenstände in das Gepäck einzupacken: Glasflaschen und Flüssigkeiten im Allgemeinen als auch zerbrechliche Gegenstände. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die aus der Nichtbeachtung der Regeln entstehen. Bitte keine Schuhe, Stöcke, Regenschirme, Plastiktüten usw. an die Koffer hängen.

Anreise & Treffpunkt

 

Anreise

PKW:
Von Norden: Du fährst die Autobahn A8 München-Salzburg bis zur Ausfahrt Holzkirchen und dann die B318/B307 an den Tegernsee bis direkt zu deinem Hotel. Gebe zuerst hier dein Gepäck ab, lasse dir sich gleich die Gästekarte für die gratis Benützung des öffentlichen Verkehrs am Tegernsee ausstellen. Parke danach deinen PKW am Alpenüberquerungsparkplatz Alpensonne in Bad Wiessee. Detailinformationen findest du in deinen Reiseunterlagen. Bitte plane 1 bis 1 1/2 Stunden ein, bis du vom Hotel in Bad Wiessee über den Parkplatz und weiter mit dem Bus in Gmund am Bahnhof am vereinbarten Treffpunkt, mit der Gruppe, ankommst.

Von Süden: Entweder über das Inntal, den Achenpass und die B307 oder die Inntalautobahn, die Autobahn A8 München-Salzburg, bis zur Ausfahrt Irschenberg, weiter an den Tegernsee bis direkt zu deinem Hotel. Gebe zuerst hier dein Gepäck ab, lass dir gleich die Gästekarte für die kostenlose Benutzung des öffentlichen Verkehrs am Tegernsee ausstellen. Parke danach deinen PKW am Alpenüberquerungsparkplatz Alpensonne in Bad Wiessee. Detailinformationen findest du in deinen Reiseunterlagen. Bitte plane 1 bis 1 1/2 Stunden ein, bis du vom Hotel in Bad Wiessee über den Parkplatz und weiter mit dem Bus in Gmund am Bahnhof am vereinbarten Treffpunkt, mit der Gruppe, ankommst.

Für die Alpenüberquerung steht dir der Alpenüberquerungsparkplatz Alpensonne in Bad Wiessee zur Verfügung (€ 20,-/8 Tage; detaillierte Beschreibungen erhältst du mit deinen Reiseunterlagen).

BAHN:

Fernzüge aus ganz Deutschland und Europa kommen täglich in München an. Mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) geht es dann schnell und direkt nach Gmund oder Tegernsee (stündlich, teilweise halbstündlich). Bei Anreise mit dem Zug bitten wir dich, direkt am Bahnhof Gmund in der Touristinfo bis spätestens 13.00 h einzutreffen und dein Gepäck in den Alpenüberquerungs Container neben dem Bahnhofsgebäude abzugeben. In der Touristinfo sind keine Schließfächer vorhanden und somit können weder Kleider, Koffer o.ä. bis zur Rückkehr hinterlegt werden.

RÜCKREISE: Der gemeinsame Rücktransfer von Sterzing wird am 8. Reisetag zwischen 08:45-10:00 Uhr starten. Die geplante Ankunft in Gmund wird um ca. 12:30 Uhr sein! Bitte beachte, dass es aufgrund der jeweiligen Verkehrssituation zu Verspätungen bzw. Routenänderungen kommen kann! 

Treffpunkt

Am Anreisetag um 13:00 Uhr vor der Tourist-Information Gmund, Wiesseer Str. 11, 83703 Gmund, Tel.: +49 8022 7060350. Bei unerwarteter Verspätung am Anreisetag bitten wir dich, sich über diese Telefonnummer mit dem ASI-Bergwanderführer Kontakt aufzunehmen.

Sicher buchen in Corona Zeiten

 

Flexibel buchen

Wir nehmen deine Buchung vertrauensvoll entgegen. Ob es zum Buchungs­zeitpunkt eine Reise­warnung gibt, hat keine Einschränkungen auf mögliche Stornierungen oder Umbuchungen.

Reiseabsage

Sollte bis 21 bzw. 14 Tage vor Reise­beginn eine Reise­warnung für das Zie­gebiet gelten, sagen wir die Reise zu deiner Sicher­heit ab und informieren dich.

Sichere Optionen

Im Fall einer Reiseabsage kannst du kostenlos umbuchen, erhältst dein Geld binnen 14 Tage rück­erstattet, oder auf Wunsch auch einen Reise­gutschein im vollen Wert deiner Zahlung.

Reisezeiträume

 
  • 09.06.2021 - 16.06.2021
  • 06.10.2021 - 13.10.2021

Programm

Tag 1 - Willkommen am Tegernsee

 

8 km | 2,5 h | 150 Hm | 180 Tm

Wir reisen nach Gmund am Tegernsee an. Vom nördlichen Seeufer in Gmund wandert man entlang des Tegernseer Höhenwegs. Ein Besuch im legendären Tegernseer Bräustüberl darf natürlich nicht fehlen. Dort genießen wir bayerische Schmankerl. Mit dem Schiff fahren wir nach Bad Wiessee am anderen Seeufer. Auf leichten Wegen beginnen wir unsere Alpenüberquerung. Übernachtung im reizenden Kurort Bad Wiessee.

Tag 2 - Über die Blauberge nach Tirol

 

17 km | 6 h | 850 Hm | 800 Tm

Von Bad Wiessee aus bringt uns ein Transfer zum Start der Wanderung in der Nähe von Wildbad Kreuth. Auf einem Waldsteig gelangen wir zu den Almwiesen. Schließlich wandern wir entlang eines Bergrückens bis zum Bayerisch - Tiroler Grenzkamm. Eine herrliche Aussicht eröffnet sich: auf der einen Seite das liebliche Voralpenland Bayerns, auf der anderen Seite die Zillertaler Alpen. Wir kehren in der Blaubergalm ein. Im Anschluss gelangen wir zum Achenwald, ein Teil von Achenkirch. Für das letzte Stück nehmen wir den Bus.

Tag 3 - Entlang des Westufers des Achensees

 

13 km | 4 h | 200 Hm | 200 Tm

Von Achenkirch wandern wir im Wechselspiel auf und ab entlang des Westufers. Ein gut angelegter Steig führt uns zur Gaisalm. Die einzige Alm Tirols, die man nur zu Fuß oder mit dem Schiff erreichen kann. Wir passieren kleine Wasserfälle, Mischwälder und Schwemmkegel. Wir erreichen am südwestlichem Ende das heutige Etappenziel Pertisau und wandern dem Seeufer entlang bis Maurach. Wer möchte kann unterwegs ein erfrischendes Bad im Achensee nehmen.

Tag 4 - Aussichtsreiche Wanderung nach Hochfügen

 

11,5 km | 4 h | 700 Hm | 500 Tm

Atemberaubende Ausblicke erwarten uns auf die prächtige Bergwelt der Alpen: Karwendel, Rofangebrige, Zillertaler Alpen und bis zum Wilden Kaiser. Wir wandern auf einem Steig über die Gartlalm zum Loassattel. Das Alpengasthaus Loas ist ein absoluter Geheimtipp, denn der Gastwirt serviert hervorragende Tiroler Spezialitäten. Der Abstieg ist gemütlich, wir kommen nach Hochfügen.

Tag 5 - In der Zillertaler Bergwelt

 

11 km | 5 h | 900 Hm | 400 Tm

Die Authentizität der Zillertaler Almdörfer ist unvergleichbar. Zunächst wandern wir auf das Sidanjoch und zur Rastkogelhütte. Es folgt ein weiterer Aufstieg auf den Mitterwandskopf. Die Zillertaler Höhenstraße führt uns entlang des Bergrückens zum Melchboden. Anstelle des langen Abstiegs nehmen wir den Bus hinunter ins Tal.

Tag 6 - Über den Alpenhauptkamm

 

17 km | 6 h | 500 Hm | 850 Tm

Wir fahren heute zuerst mit dem Linienbus zum Schlegeis Speichersee, der sich auf 1.800 m befindet. Bereits hier haben wir wunderbare Ausblicke auf die majestätischen Gletscher, die hinter dem hellblauen Speichersee zu sehen sind. Der Anstieg zum Pfitscherjoch ist geprägt von Wasserfällen und Gebirgsbächen und führt uns nach Italien. Kurz nach der Grenze liegt das Pfitscherjochhaus (2.275 m). Der Abstieg erfolgt über Almwiesen bis hinunter ins Pfitschtal.

Tag 7 - Vom Pfitschertal bis nach Sterzing

 

16 km | 5 h | 150 Hm | 650 Tm

Die letzte Etappe unserer Alpenüberquerung führt uns durch den breiten Talboden mit seinen idyllischen Südtiroler Dörfern: Urige Bauernhäuser, Steinkirchen und Dorfplätze. Schließlich erreichen wir das gotische Ortszentrum von Sterzing. Da ein Linienbus diese Strecke regelmäßig fährt, kann die Route beliebig verkürzt werden.

Tag 8 - Abschied nehmen von den Bergen

 

Wir haben die Alpenüberschreitung durch alle drei Alpenländer geschafft: was bleibt ist ein unvergessliches Erlebnis! Nach dem Frühstück bringt uns ein Transfer zurück zum Tegernsee.

Details

  • ID: 7482
  • Person(en): 1
  • Tage: 8
  • Nächte: 7
  • Art: Reise / Aktiv
  • Reiseart: Alpencross
  • Teilnehmer Min: 4
  • Teilnehmer Max: 15
  • Check-in nach: 1:00 PM
  • Check-out vor: 10:00 AM

Preise

  • pro Person: 1.640€
  • Jede weitere Person: 1.640€
  • Weitere Personen erlaubt: Ja

Highlights

Inklusivleistungen

  • Gepäcktransport
  • Guide
  • Halbpension
  • Transfers
  • Übernachtung

Unterkünfte

ausgewählte 3* & 4* Hotels
Einzelzimmer mit Bad/Dusche und WC

Regelungen

  • Stornierung möglich: Ja
  • Haustiere erlaubt: Nein
  • Gute Kondition erforderlich: Ja
  • Kinder erlaubt: Nein
  • Stornierungsregelung
  • Die Stornobedingungen der ASI weichen von den ARB in der Fassung 1992 ab und betragen:

    • bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 25%
    • ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 40%
    • ab dem 24. Tag vor Reiseantritt 50%
    • ab dem 17. Tag vor Reiseantritt 60%
    • ab dem 10. Tag vor Reiseantritt 80%
    • ab dem 03. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 90% des Reisepreises.

    COVID-19

    Generell werden alle Reisen in Länder ohne eine aktive Reisewarnung stattfinden. Wir melden uns proaktiv & rechtzeitig bei Ihnen, sollte eine Reise nicht stattfinden können. Sollten wir Ihre Reise aussetzen müssen, erhalten Sie Ihre Zahlung in Form eines Gutscheins oder einer Erstattung zurück. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

  • Richtlinien des Reiseveranstalters
  • Veranstalter dieser Reise ist ASI Reisen. Daher kommen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmung von ASI Reisen zur Geltung.

Gastgeber ASI

Sprachen
Deutsch, Englisch
Profil Status
Verifiziert

In der Nähe

Restaurants
Cafe Wagner (0.07 km)
Sehr gut 3 reviews
Pizza Damiano (0.16 km)
Super 2 reviews
Rosso (0.22 km)
Sehr gut 8 reviews

Ähnliche "Momente"

639 pro Reise/Person

VOM KÖNIGSSEE ZUM CHIEMSEE

Schönau am Königssee, Deutschland
  • 8 Tage
  • 1 Teilnehmer
  • 1 Person(en)
  • Aktiv, Familie
549 pro Reise/Person

CHIEMSEE-KÖNIGSSEE E-BIKE/RAD REISE

Prien am Chiemsee, Deutschland
  • 7 Tage
  • 1 Teilnehmer
  • 1 Person(en)
  • Aktiv, Familie
139 pro Reise/Person

KLETTERTOUR – ZUGSPITZE VIA HÖLLENTAL

Höllentalstraße 18, 82491 Grainau, Deutschland
  • 1 Tage
  • 4 Teilnehmer
  • 1 Person(en)
  • Aktiv, Insider
95 pro Reise/Person

CANYONING EINSTEIGER-TOUR AM ACHENSEE

Angerlweber 3, 83703 Gmund am Tegernsee, Deutschland
  • 1 Tage
  • 5 Teilnehmer
  • 1 Person(en)
  • Aktiv
Buchungsanfrage
1.640€ reise

Inserate vergleichen

Vergleichen
Suche

September 2021

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Oktober 2021

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Details
Preis
Inkludierte Leistungen
Ausstattung Unterkunft